- Weltphilosophien im Gespräch -

Band 4
Claudia Bickmann / Markus Wirtz (Hrsg.)
unter Mitarbeit von Viktoria Burkert

Selbstverhältnis im Weltbezug
Teil I
 
Inhaltsverzeichnis

Claudia Bickmann
Vorwort: Einführung in die Thematik

Markus Wirtz
Einleitung: Zu den Beiträgen des Bandes

Claudia Bickmann
Selbstverhältnis im Weltbezug?
Zwischen Vernunft und Erfahrungswissen

Monika Kirloskar-Steinbach
Selbst- und Weltverhältnis. Eine Advaita-Perspektive

Klaus von Stosch
Selbst, Welt und Gott im Spannungsfeld von Einheit, Verschiedenheit und Nicht-Dualität.
Ein Gespräch zwischen Advaita Vedanta und christlicher Trinitätstheologie vor dem Horizont modernen Freiheitsdenkens

Konrad Wrobel
Glauben und Wissen bei Kant und Hegel -
Probleme doppelter Weltbürgerschaft aus absoluter Perspektive

Myriam-Sonja Hantke
Vom Wesen des Negativen Idealismus -
Die Poesie als Urgrund von Selbst und Welt

Markus Wirtz
Gibt es mich?
Marxistische und buddhistische Positionen (und Negationen) zur un-aufhebbaren Dynamik des Selbst-Welt-Verhältnisses

Tatjana Sheplyakova
Der Mensch - "Schauspieler" oder "Doppelgänger"?
Zur Auszeichnung des Öffentlichen im Ausgang von anthropologischen Grundlegungsfiguren bei Plessner und Bachtin

Kai Hochscheid
Heidegger - Ontologische Differenz und Ereignis

Anja Solbach
Hymnische Dichtung und die différance.
Hölderlin-Heidegger-Derrida

Markus Pfeifer
Die Welt ist nicht genug.
Levinas' Diagnose des Selbst- und Weltverhältnisses vor dem Hintergrund nachmetaphysischen Denkens

Autorinnen und Autoren

   
   
Copyright © 2010 by Verlag Traugott Bautz GmbH